ELMA© ist ein lyophilisiertes, methacryliertes Elastin. Durch Zugabe von Lösungsmitteln (z.B. Wasser) kann es in eine pastöse und extrudierbare Form gebracht und verarbeitet werden. Die Aushärtung erfolgt durch UV-Bestrahlung mittels Photopolymerisation. ELMA© lässt sich auch hervorragend mit anderen photovernetzbaren Bioprinting-Materialien wie Gelatine und Kollagen mischen und verarbeiten. ELMA© ermöglicht somit erstmals den Einsatz von Elastin für das Tissue Engineering.

ELMA©, methacryliertes Elastin

Verwendbare Maßeinheit 1g

Lieferzeit 6 - 8 Wochen

Produkt:

Beschreibung:

Anwendung:

Vernetzungsmethode:

Erscheinungsbild:

Form:

Verpackungsgröße:

Lagerung:

Grad der Methacrylierung:

pH-Wert:

Quelle:

Produktbeschreibung

Marke: ELMA© 

PRODUKTINFORMATION

 

Nur für Forschungszwecke!

Lieferzeit: 6-8 Wochen ab Bestellung!

ELMA© 

methacryliertes Elastin

Bioprinting, Tissue Engineering, Biomaterial

Photocuring

Weiß bis gelblich weiß bis gelb

Pulver

1, 2 oder 5 Gramm

2-8°C, trocken und lichtgeschützt lagern

60-85%

7-8

Porcine

ZUSATZINFORMATIONEN

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.